"Praxis Praktisch“
Fortbildungsreihe für medizinisches Fachpersonal
04. März 2023
Online via Meetingplattform ZOOM

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich am 04. März 2023 zu unserem zweiten digitalen Teil von „Praxis Praktisch“ – der Fortbildungsreihe für medizinisches Fachpersonal“ ein.

Letztes Jahr erhielten Sie eine Einführung in die Thematik der Klinik und Symptomatik von LSDs, der Patientenversorgung und dem Therapiemanagement sowie dem Patientenmanagement/Kommunikation.  Auf eAcademy können Sie sich gerne die einzelnen Module noch einmal anhören.

Dieses Jahr erwartet Sie mit Frau Dr. Christina Lampe als wissenschaftliche Leiterin ein Update zu den aktuellen Behandlungsoptionen im Bereich der lysosomalen Speicherkrankheiten (LSDs).

Die Mentaltrainerin Frau Gunda Tibelius und Schwester Andrea Hackemer diskutieren anschließend mit Ihnen gemeinsam das spannende Thema der Patienten-Nurse-Arzt-Kommunikation. Dabei möchten wir sehr gerne mit Ihnen interaktiv die Themen “Knackpunkte in der Patientenkommunikation“ und „Highlights und Lowlights in der Kommunikation mit Ärzten/Ärztinnen“ vertiefen.

Die Veranstaltung findet digital über die Meetingplattform ZOOM statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten um eine zeitnahe Anmeldung.

Bei Fragen zu den Fortbildungsinhalten stehen Ihnen Frau Dr. Verena Geuting (verena.geuting@sanofi.com oder 0173 68 97 236) und Frau Katja Busson (katja.busson@sanofi.com oder 0172 6297071).

Für Rückfragen zur Veranstaltungsorganisation oder dem Ablauf melden Sie sich gerne bei Frau Katrin Brandt von der Agentur Die Eventstürmer GmbH (k.brandt@die-eventstuermer.de oder 03491 408 66 93).

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme und den Austausch mit Ihnen! 

Herzliche Grüße,
Ihr Rare Diseases-Team von Sanofi

Anmeldeformular:

    Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Dann melden Sie sich hier für die SANOFI News an!

     Materialnummer: MAT-DE-XXXX

    Die Eventstürmer GmbH | Katrin Brandt
    Büro: Schiffbauerweg 8
    06886 Lutherstadt Wittenberg

    Tel.: 03491 408 66 93
    Fax: 03491 408 66 94
    E-Mail: k.brandt@die-eventstuermer.de

    WICHTIGE HINWEISE

    Für Ihre Teilnahme an der Veranstaltung beachten Sie bitte nachfolgende Richtlinien der Sanofi-Aventis Deutschland GmbH:

    • Ihre Teilnahme wird erst mit vollständig abgeschlossener Anmeldung gültig.
    • Für angestellte Mitarbeiter*innen einer Klinik oder öffentlich-rechtlichen Einrichtung ist die Genehmigung der Verwaltung/des Dienstherren auf beigefügter Dienstherrengenehmigung zwingend erforderlich für die Gültigkeit der Anmeldung.
    • Es ist nicht möglich, Begleitpersonen mitzubringen.
    • Die Beurteilung, inwiefern die von der Sanofi-Aventis Deutschland GmbH übernommenen Kosten von Ihnen steuerrechtlich zu berücksichtigen sind, obliegt Ihnen bzw. sollte durch Ihren Steuerberater erfolgen.
    • Die Anmeldung ist verbindlich. Bitte informieren Sie uns umgehend, falls Sie verhindert sein sollten!

    Der Teilnehmer hat seinen Dienstherrn und die Verwaltungsleitung seiner Anstellungseinrichtung über die wesentlichen Umstände der beabsichtigten Teilnahme (Umfang der Interaktion, Höhe der Kostenübernahme/-erstattung) umfassend informiert. Der Teilnehmer trägt dafür Sorge, dass die entsprechenden Genehmigungen eingeholt und dokumentiert werden. Der Vertragspartner verpflichtet sich, eine im Rahmen der dienstrechtlichen Bestimmungen erforderliche Nebentätigkeitsgenehmigung einzuholen.

    Datenschutzhinweis

    Ihre angegebenen Daten werden durch die Sanofi-Aventis Deutschland GmbH („Sanofi“) ausschließlich zur Anmeldung und Organisation der vorgenannten Veranstaltung verarbeitet. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Sanofi entnehmen Sie bitte der Internetseite: www.datenschutz.sanofi.de

    Trennungs- und Transparenzprinzip


    Die Parteien bestätigen, dass mit Teilnahmevereinbarung/Anmeldung keinerlei Einfluss auf Umsatzgeschäfte, Beschaffungsvorgänge/Preisgestaltungen des Teilnehmers und/oder seiner Anstellungskörperschaft genommen wird und auch keinerlei diesbezügliche Erwartungen bestehen.

    Als Mitglied des Vereins „Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.“ (FSA) unterliegt SANOFI bzw. unterliegen die mit SANOFI verbundenen Unternehmen dessen Kodizes. Zur Umsetzung dieser Kodizes, insbesondere des FSA-Transparenzkodex (siehe auch den Info-Flyer Transparenzkodex des FSA, abrufbar unter www.fsa-pharma.de), ist SANOFI bzw. das jeweilige mit ihm verbundene Unternehmen verpflichtet, zum Zweck der Dokumentation, Kategorisierung und Zuordnung der geldwerten Leistungen Daten zu erheben und zu verarbeiten. Dies geschieht unter Einhaltung der relevanten datenschutzrechtlichen Vorgaben. Der FSA-Transparenzkodex ist anwendbar auf die Erfassung und Offenlegung von geldwerten Leistungen, die mit verschreibungspflichtigen Humanarzneimitteln i.S.d. § 48 Arzneimittelgesetz im Zusammenhang stehen.

    Die Offenlegung derjenigen zu veröffentlichen Daten, die gemäß Transparenzkodex der Kategorie „Individuell“ zuzuordnen sind, erfolgt ausschließlich nur nach separat erteilter schriftlicher Einwilligung des Vertragspartners. Hierzu erhält der Vertragspartner nach Ablauf des jeweiligen Kalenderjahres eine kategorisierte Aufstellung der ihm zugewendeten geldwerten Leistungen zur Prüfung. Gleichzeitig wird mit diesem Schreiben die Erteilung der schriftlichen Einwilligung zur Offenlegung durch SANOFI bzw. des mit SANOFI verbundenen Unternehmens erbeten. Sofern der Vertragspartner eine juristische Person ist, entfällt das Erfordernis der Einholung der Einwilligung in die Veröffentlichung dieser Daten.